Was kostet deutsch-russische Hochzeit?

Heiraten in Deutschland kostet richtig Geld, es ist ein teurer Spass, doch die deutsch-russische Hochzeit soll zu einem unvergesslicher Tag werden. Was kaum ins Gewicht fällt sind die Gebühren für die standesamtliche Trauung. Sie unterscheiden sich von Ort zu Ort, doch angesicht der Riesenausgaben für alles weitere können diese Kosten ausser Acht glassen werden. Die Kirche traut das junge Paar oft unentgeltlich, eine Kollekte (Spende) ist allerdings angebracht und beläuft sich meist auf 5 EUR. Doch alles, was sonst noch zu einer richtig russischen Hochzeit gehört, geht kräftig ins Geld. Allerdings lassen sich die Kosten kaum auf den Cent genau kalkulieren. Eine kleine Rechnung kann Sie zumindest vor allzu unliebsamen Überraschungen bewahren. Fertigen Sie eine ungefähre Aufstellung aller Posten an, und setzen Sie überall den Geldbetrag ein, den Sie für jeweilige Leistung oder einen Anbieter ausgeben wollen. Selbstverständlich werden Sie auch telefonieren müssen um die aktuellen Preise zu erfahren. Demnächst runden Sie unterm Strich grosszügig auf. Was Sie bereits ausgegeben haben tragen Sie in eine Liste ein. So behalten Sie den Überblick über Ihre Ausgaben und können, falls notwendig, noch rechtzeitig eingreifen, falls die Kosten ins Unermässliche schiessen. Meist beteiligen sich die Eltern finanziell an der Hochzeit, setzen Sie sich zusammen und diskutieren Sie gemeinsam über Ihre Hochzeitspläne. Es geht schliesslich um Ihre Hochzeit, die Klärung solch wichtiger Punkte wie die Kosten der Hochzeit sind eine der zentralen Aufgaben bei der Planung. Meist teilen sich beide Elternpaare ein Teil der Kosten. Doch anders als früher wollen und können immer mehr Brautpaare für ihre Hochzeit mit einem grossen Part anteilnehmen.

So, nun zu dem Hauptthema: „Was kostet eine deutsch-russische Hochzeit„? Was sind die wichtigsten Ausgaben Ihrer Hochzeit? Chronololisch sortiert.

1. Das Brautkleid – 500-2500 EUR

Beim Brautkleid ist es wie bei einem Auto. Will man ein Fahrzeug zum Fahren oder Prozen? Wenn es ums „Fahren“ geht, so können Sie manche chinesische Brautkleider bereits ab 199 EUR bei ebay ersteigern. Sie werden genau eine Hochzeit überleben und sich auflösen. Gut. Das Kleid hat seinem Zweck gedient und hat Ihnen einen Tag Spass und Freunde geschenkt.

Beim teueren Brautkleid ist der Unterschied in der Qualität spürbar. Doch das Allerwichtigste – Ihr Selbstwertgefühl entscheidet ob es Ihnen Wert ist. Genau wie sehr Sie den schönsten Tag Ihres Lebens schätzen, dementsprechend werden Sie auch das Brautkleid wählen.

2. Brautaccessoires (Brautschuhe, Handschuhe, Brauttasche, Brauthut, Hochzeitsschmuck usw.) – 500 EUR

3. Anzug für den Bräutigam – 300-500 EUR

3. Hochzeitshalle oder Partyhalle – 600-1000 EUR

4. Partyservice & Catering, Köche – (150 Gäste) – 3000-4000 EUR

4. Dekoration der Halle – 1000-1500 EUR

5. Hochzeitsauto – 300-500

6. Video und Foto – 2000 EUR

7. Musikgruppe + Moderator („Tamada“ auf russisch)  – 1000-1500 EUR

8. Hochzeitstorte – 200 EUR

9. Einladungskarten /Danksagungskarten – 200-300 EUR

10. Aufbringung evtl. Schäden nach der Hochzeit – 200 EUR

Fazit: eine deutsch-russische Hochzeit von 150 Gästen kostet ca. 12.000 EUR

Diese sehr ungenaue Rechnung kann sich rasch um einige Tausend vergrössern. Es sind nur die allerwichtigsten Sachen, die Sie bei der Kalkulation der Kosten in Betracht ziehen sollten. Tatsächlich rechnen Sie mit ca. 20% Erhöhung dessen was Sie einkalkuliert haben.

Deutsch-russischer Partyservice. Köche & „Powara“

Partyservice gilt als zweitwichtigste Sache auf einer deutsch-russischen Hochzeit.

Partyservice

Partyservice

Es gibt viele gute russische Köche für Hochzeiten und große Feier. „Powara“, wie die Russen es zu sagen pflegen. Einige haben sich auf russisch-deutschen Hochzeiten spezialisiert, betreiben einen Partyservice. Ganz zu den Anfängen oder heute immer noch bei kleinen Hochzeiten kochte man noch selbst. Die Familie und Verwandten bereiteten die verschiedensten Gerichte im Alleingang. Für diese Menschen gab es viel zu tun auf der Hochzeit, oft hatte man nur wenig Zeit zwischen der Küche und dem Hochzeitssaal. Die Eltern waren mit dem Bekochen und Bedienen der Gäste oft überfordert. Vielleicht aus diesem Grund oder weil die Dienste des Partyservice immer bekannter und praktischer wurden entschlossen sich viele Heiratswillige für die Alternative – einen Partyservice.

Partyservice, Köche, „Powara“

In Deutschland existieren mittlerweile viele russische Partyservice für Hochzeiten und andere große Veranstaltungen. Die Erfahrung zeigt, dass gute Qualität und große Auswahl an Gerichten zu einem hohen Standard geworden sind. Sie finden hoch professionell zubereitete Speisen aus der Weltküche. Traditionelle russische Gerichte wie „Blini“, „Kaviar im Ei“ oder kaukasischer „Schaschlik“ sind nur ein kleiner Teil dessen, was zubereitet werden kann. Am liebsten ißt man auf einer russischen Hochzeit Fleischgerichte wie Kassler, Schweinebraten (auch als Delikatesse den Spannferkel), gebratenen Fisch (meistens Karpfen oder Lachs), Kartofelauflauf und Spätzle. Man kann sagen, dass es eher nach einer deutschen Küche aussieht! Und zum größten Teil ist es der Fall. Weil es heutzutage die meisten „russischen“ Hochzeiten eher deutsch-russisch sind hat man bei der Wahl der Speisen darauf geachtet. Ziemlich russisch wird es bei den Salaten – diese macht man normalerweise auch selbst, da keine großen Mengen notwendig sind und die nahen Verwandten sich gern in die Rolle der Köche austoben können. „Oliwje“, Heringssalat („Seljodka pod schuboj“), Meeresfrüchte-Salat, Nudelsalat, koreanischer Möhrensalat, griechischer Salat und viele mehr. Die „Powara“ sorgen für den Rest. Wenn Sie kurz bei einer deutsch-russischen Hochzeit reinschauen, etwa gegen 15 Uhr kommen Sie direkt zum Buffet. Die Buffet-Form hat sich als die praktischste etabliert, da meist viele Gäste eingeladen werden. Die russischen Köche sollten einen reibungslosen Ablauf bem Buffet steuern, für Nachschub, Besteck und alles andere sorgen. Das Essen sollte für alle reichen und jeder Gast kann darauf vertrauen, dass sein Schnitzel nicht der letzte sein wird. Wichtige Rolle spielt auch die Bedienung: leere Teller, Besteck, Gläser aufräumen. Sich um Bier, Säfte und Cola für die Gäste kümmern. Viele russische Köche & Partyservice bieten diesen Service an, man muss schon sagen, dass die Manschaften, die in dieser Konstellation arbeiten auch am effektievsten ihren Job erledigen.

Deutsch-russische Hochzeit, Hochzeitshallen mieten

Hochzeitshallen / Partyräume / Locations

Kempten & Umgebung

Hochzeitshalle Partyraum Location Kempten

Hochzeitshalle, Location Kempten (bis 300 Pers.)  Info & Miete

(mehr …)

Mehr Info